16,9 Millionen Sites durchsucht die auf Weblogs spezialisierte Suchmaschine Technorati an diesem Tag. Also, warum muss sich die Webcommunity mit noch einem Publikationskanal herumschlagen?

Weil es nicht ausreicht, über Weblogs und ihre Auswirkungen auf den Journalismus (darum geht es in einer Diskussionsveranstaltung, die ich gerade vorbereite) nur zu reden.

Und weil sich trotz 16,9 Weblogs vielleicht der eine User oder die andere Userin dsoch hierher verirrt und hilfreiche Anregungen zum Thema macht.

Na dann: los gehts!

Advertisements